Heli-Absturz: Ermittlungen laufen

Nach dem verheerenden Absturz eines Bundesheer-Hubschraubers in den Tuxer Alpen laufen die Untersuchungen auf Hochtouren. Bei dem Crash ist ja ein Unteroffizier ums Leben gekommen. Die Pilotin und ein weiterer Unteroffizier sind mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Sie sollen sich aber nicht in Lebensgefahr befinden. Die Absturz-Ursache ist noch völlig unklar.

Bundesheer-Sprecher Michael Bauer:
“Derzeit haben wir Experten vor Ort. Das Wrack soll noch heute ins Tal gebracht werden. Es hat auch schon Gespräche mit den beiden Überlebenden gegeben.“

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?

Shitstorm gegen YouTuber

ConCrafter eskaliert