Herbst: Spinnenalarm im Haus

Und zwar die richtig großen

(18.09.2019) Schlechte Nachrichten für alle, die Angst vor Spinnen haben. Der Herbst lockt die Achtbeiner jetzt verstärkt in unsere Häuser und Wohnungen. Und zwar die richtig dicken Exemplare. Es handelt sich um die große Winkelspinne, die Schutz vor der kalt-feuchten Witterung sucht. Sie ist absolut ungefährlich, ein Biss ist zwar schmerzhaft, aber äußerst selten.

Der Anblick der großen Winkelspinne ist aber echt nichts für schwache Nerven. Spinnen-Expertin Helga Happ:
“Sie ist wirklich so groß, dass viele gar nicht glauben können, dass es sich um eine heimische Spinne handelt. Eine Kreuzspinne hat einen Körper von bis zu zwei Zentimetern, eine Winkelspinne bis zu vier Zentimeter. Und dazu die extrem langen Beine. Der Durchmesser kann also schon mal 10 Zentimeter betragen.“

"Rapunzel" behält den Rekord

Inderin hat die längsten Haare

Herberge überflutet: 5 Tote

mit siedendem Wasser

Bus kracht in Stadtmauer

Vier Personen verletzt

Schielender Husky angebracht

dank Facebook Posting

Bluttat in Pizzeria

Bluttat im Bezirk Neunkirchen

Ölspur führt zu Alkolenker

Fahrerflucht nach Unfall

Größter Schneemann der Welt?

Schladming will den Weltrekord

2 Tote nach Schüssen in Club

Tragödie in San Antonio