"Herr der Ringe" als Serie

(14.11.2017) Feiertag für alle "Herr der Ringe"-Fans: Amazon verfilmt die Fantasy-Story als TV-Serie. Das US-Unternehmen sichert sich dafür die Rechte für fette 250 Millionen US-Dollar. Amazon gewinnt damit gegen Netflix und HBO. Für Marketing und Produktion müssen nochmal rund 250 Millionen US-Dollar ausgegeben werden. Wann aber die Dreharbeiten beginnen sollen, weiß man bisher noch nicht.

"Herr der Ringe" als Serie 1

Kronehit Hollywood-Reporterin Barbara Gasser:
"Inhaltlich wissen wir noch nicht, worum es gehen wird. Die Geschichte soll aber zeitlich vor der 'Herr der Ringe'-Trilogie spielen und kann auch potentielle Spin-offs enthalten. Ich gehe auch davon aus, dass die Serie mit keinen Stars besetzt wird, sondern dass Amazon auf junge und frische Gesichter zählen wird."

"Herr der Ringe" als Serie 2

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter