Tulln: Herr Neger droht Strafe

wegen seines Nachnamens!

(12.07.2019) „Ich heiße nun mal Neger!“

Dieser Nachname führt jetzt in Tulln in Niederösterreich zu einem großen Problem, genauer gesagt zu einer Anzeige. Wie die „Krone“ berichtet, sollte David Neger zu seinem 30. Geburtstag überrascht werden. Das ist aber etwas nach hinten losgegangen. Ein Geburtstagstransparent führt jetzt nämlich zu "Troubles". Genauer gesagt das Wort „Neger“ darauf.

Bei der Bezirksbehörde liegt jetzt eine Anzeige wegen Ordnungsstörung vor. Der Polizist bestätigt, dass tatsächlich der Name auf dem Transparent Grund für die Anzeige war. Neger erklärt, dass das nun einmal sein Nachname sei und er diesen auch nicht ändern werde.

Die Bezirkshauptmannschaft kommentiert den Fall nicht.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden