Tulln: Herr Neger droht Strafe

wegen seines Nachnamens!

(12.07.2019) „Ich heiße nun mal Neger!“

Dieser Nachname führt jetzt in Tulln in Niederösterreich zu einem großen Problem, genauer gesagt zu einer Anzeige. Wie die „Krone“ berichtet, sollte David Neger zu seinem 30. Geburtstag überrascht werden. Das ist aber etwas nach hinten losgegangen. Ein Geburtstagstransparent führt jetzt nämlich zu "Troubles". Genauer gesagt das Wort „Neger“ darauf.

Bei der Bezirksbehörde liegt jetzt eine Anzeige wegen Ordnungsstörung vor. Der Polizist bestätigt, dass tatsächlich der Name auf dem Transparent Grund für die Anzeige war. Neger erklärt, dass das nun einmal sein Nachname sei und er diesen auch nicht ändern werde.

Die Bezirkshauptmannschaft kommentiert den Fall nicht.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö