Tulln: Herr Neger droht Strafe

wegen seines Nachnamens!

(12.07.2019) „Ich heiße nun mal Neger!“

Dieser Nachname führt jetzt in Tulln in Niederösterreich zu einem großen Problem, genauer gesagt zu einer Anzeige. Wie die „Krone“ berichtet, sollte David Neger zu seinem 30. Geburtstag überrascht werden. Das ist aber etwas nach hinten losgegangen. Ein Geburtstagstransparent führt jetzt nämlich zu "Troubles". Genauer gesagt das Wort „Neger“ darauf.

Bei der Bezirksbehörde liegt jetzt eine Anzeige wegen Ordnungsstörung vor. Der Polizist bestätigt, dass tatsächlich der Name auf dem Transparent Grund für die Anzeige war. Neger erklärt, dass das nun einmal sein Nachname sei und er diesen auch nicht ändern werde.

Die Bezirkshauptmannschaft kommentiert den Fall nicht.

Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

Burgenland hat gewählt

Erste Hochrechnung

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2