Tulln: Herr Neger droht Strafe

wegen seines Nachnamens!

(12.07.2019) „Ich heiße nun mal Neger!“

Dieser Nachname führt jetzt in Tulln in Niederösterreich zu einem großen Problem, genauer gesagt zu einer Anzeige. Wie die „Krone“ berichtet, sollte David Neger zu seinem 30. Geburtstag überrascht werden. Das ist aber etwas nach hinten losgegangen. Ein Geburtstagstransparent führt jetzt nämlich zu "Troubles". Genauer gesagt das Wort „Neger“ darauf.

Bei der Bezirksbehörde liegt jetzt eine Anzeige wegen Ordnungsstörung vor. Der Polizist bestätigt, dass tatsächlich der Name auf dem Transparent Grund für die Anzeige war. Neger erklärt, dass das nun einmal sein Nachname sei und er diesen auch nicht ändern werde.

Die Bezirkshauptmannschaft kommentiert den Fall nicht.

Regionale Abstufungen

nach zähen Verhandlungen

Sarkozy verurteilt: 3 Jahre Haft

Frankreichs Ex-Präsident

AstraZeneca nur unter 65

Empfehlung bestätigt

J&J innerhalb 48h in Aussicht

in den USA

4 Kaninchen wie Müll entsorgt

Grausame Tat in Wien

Baby-Glück: Lena & Mark

Erste Aufnahmen mit Baby

Apotheken: Gratis-Selbsttests

ab sofort für daheim

Kommen regionale Lockerungen?

Vorarlberg als mögliches Testgebiet