Heute erste Shisha-Demo

Es geht um tausende Jobs

(13.12.2019) In Wien steigt heute Österreichs erste Shisha-Demo! Die heimischen Shisha-Bars fordern ja eine Ausnahme vom generellen Rauchverbot, sind damit aber beim VfGH abgeblitzt. Jetzt geht man in Wien auf die Straße und richtet sich direkt an die Politik. Heute um 16.30 Uhr trifft man sich vor der SPÖ-Parteizentrale in der Löwelstraße. Dort soll mit DJs, Gratis-Punsch und natürlich Sishas lautstark demonstriert werden.

Es geht immerhin um tausende Jobs, sagt Jakob Baran vom Verband der Shisha-Bar Betreiber Österreichs:
"Schon jetzt gibt es mehr als 2.000 Kündigungen. Wenn nicht schnell eine Lösung passiert, dann gibt es zu Weihnachten die nächste Kündigungswelle."

(mc/13.12.19)

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst