Theorie geht im Netz viral

Viele User im Netz sind deshalb beunruhigt. Doch warum finden Weltuntergangs-Ankündigungen eigentlich immer so viele Fans?

Medienpsychologe Peter Vitouch:
"Möglicherweise hängt das mit Angst-Bewältigung zusammen. Man nimmt das Schlimmste an und bereitet sich mehr oder weniger irgendwie darauf vor. Und wenn das Ereignis dann nicht eintritt, dann ist es wunderbar und man ist wieder für einige Zeit ziemlich beruhigt. So ein Weltuntergangs-Ereignis relativiert natürlich zudem auch die Alltagssorgen der Menschen."

site by wunderweiss, v1.50