Heute ist "Equal Pension Day"

42 % weniger Geld für Frauen

(30.07.2020) Das war es dann also für die Frauen mit der heurigen Rente - zumindest im Vergleich zu Männern. Heute ist “Equal Pension Day“. Das bedeutet: Männer haben heuer bis zum heutigen Tag so viel Pension erhalten, wie Frauen über das gesamte Jahr gerechnet. Konkret erhalten Frauen im Schnitt um 42 Prozent weniger Rente, als Männer.

Traurig, sagt Klaudia Frieben, Präsidentin des Österreichischen Frauenrings:
“Dieser extreme Unterschied ergibt sich durch die vielen Unterschiede im aktiven Berufsleben. Frauen arbeiten viel öfters in Teilzeit, die Kinderbetreuungszeiten werden viel zu wenig berücksichtigt. Und wir haben ja leider auch eine extreme Gender Pay Gap. Frauen verdienen nach wie vor deutlich schlechter. Es gibt also jede Menge zu tun, damit sich das rasch ändert.“

(mc)

Pferd tritt aus: Frau verletzt

Streichelversuch geht schief

Heldin: Frau rettet Prügelopfer

Täter mit Schirm verscheucht

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami