Ab heuet regnet es Sterne

100 pro Stunde zu sehen

(07.08.2020) Schon Pläne für die nächsten Nächte? Verbring den Abend auf jeden Fall im Freien mit deinen Freunden denn ab heute regnet es Sterne. Die Perseiden-Meteore sorgen auch dieses Jahr wieder für einen Sternschnuppenschauer. Bis zu 100 Meteore pro Stunde sind in Österreich zu sehen. Das ganze Schauspiel am Himmel kannst du schon am Weekend beobachten, die Dichte wird allerdings erst am Mittwoch ihren Höhepunkt erreichen. Laut kronehit-Wettertrend spielt auch das Wetter mit: Es gibt großteils wolkenlosen Himmel.

Schon seit Mitte Juli und noch bis zum 24. August flitzen immer wieder Perseiden über den Himmel. In den Tagen vor und nach dem Höhepunkt sind bis zu fünfzig Sternschnuppen pro Stunde unterwegs. Zum traditionellen Höhepunkt in der Nacht vom 12. auf den 13. August gibt es dann etwa hundert Sternschnuppen pro Stunde zu sehen.

Die Perseiden sind Trümmer des Kometen 109P/Swift-Tuttle, der alle 130 Jahre die Sonne umkreist. Dabei hinterlässt er jedes Mal eine „Spur“ im All. Noch Wünsche offen? Dann ab nach draußen die nächsten Tage.

(mt)

Update zum Schließfächer-Coup

Belohnung von 100.000 €

2748 Corona-Neuinfektionen

79 weitere Todesopfer

Biden für Frauenpower

im Kommunikationsteam

Dritte Teststraße in Wien

heute eröffnet

Vorsicht bei PS5-Kauf

Erfundene Onlineshops

Frau als Sklavin gehalten

monatelang in WIen

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne