Heute wäre Song Contest

Fettes Ersatzprogramm

(16.05.2020) Kein echter Song Contest, aber zumindest jede Menge Ersatz. Heute Abend wäre eigentlich in Rotterdam das Finale des heurigen Eurovision Song Contests über die Bühne gegangen. Die Corona-Krise hat das allerdings verhindert, der Mega-Gesangswettbewerb fällt heuer aus. Um die gigantische Fangemeinde aber nicht völlig zu enttäuschen, gibt es in fast allen Ländern Ersatzprogramme. Allein in Deutschland werden heute Abend gleich drei Song Contest-Shows gezeigt, bei dem die Zuseher in irgendeiner Art und Weise für verschiedene Acts voten dürfen.

Trotzdem: Es wird heuer keinen offiziellen Song Contest-Sieger geben, sagt Markus Tritremmel vom Österreichisch Song Contest-Fanclub:
“Das ist das erste Mal seit 64 Jahren, dass es keinen offiziellen Sieger gibt. Nächstes Jahr soll dann der Song Contest aber wie geplant in Rotterdam stattfinden, dann darf Vorjahressieger Duncan die Krone übergeben.“

(mc)

Kärntner Wirt verletzt Gäste

bei Messerattacke

Touristen vergraulen Einwohner

Venedig stirbt aus

Mehr Todesfälle Ende Juli

20% über Durchschnitt

Brandstiftung mit Shisha?

200-Jahre alte Bäume zerstört

Augenlicht für immer verloren!

Nach heftiger Faust auf's Auge

Coronavirus ausgerottet?

News aus Nordkorea

10-Euro-Flüge sind passé

Ryan-Air

Rabenmutter Britney Spears?

Clips der Sängerin geleakt