Hier ist Urlaub am günstigsten

Urlaubseuro 2019

(25.06.2019)

Österreicher urlauben in der Türkei am günstigsten! Das zeigt die Statistik Austria bei ihrer aktuellen Urlaubseuro-Berechnung.

Für 100 in Österreich verdiente Euro bekommt man demnach in der Türkei Waren oder Dienstleistungen um 231 Euro. Auf Platz zwei liegt Bulgarien mit durchschnittlich 213 Euro. In diesen beiden Ländern bekommst du für deinen Österreich-Euro also mit Abstand am meisten. Auch die klassischen Mittelmeer-Destinationen liegen etwas günstiger als Österreich, sagt Werner Eisenrauch von Statistik Austria:

„In unserem Vergleichsset ist das teuerste Land unser Nachbarland die Schweiz mit einem Gegenwert von 73€, dann natürlich die skandinavischen, die wir beobachtet haben, Dänemark und Schweden, bei 78€ bzw. 88€. Kroatien liegt hier mit rund 160€ am günstigsten, Portugal bei 133€, Griechenland ähnlich bei 131€. Es folgt Spanien mit 126€ und das beliebteste Urlaubsziel der Österreicherinnen und Österreicher ist ja nach wie vor Italien, das rangiert momentan bei einem Wert von 110€.“

Urlaub-Statistik

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash