39-Jährige ermordet!

Partner festgenommen!

(06.02.2019) Es ist doch Mord gewesen! Letzten Sonntag wird eine 39-jährige Frau ja tot in ihrer Wohnung in Wien-Hietzing aufgefunden. Die Ermittlungen ergeben, dass der Tod der Frau auf Fremdverschulden zurückzuführen ist. Ihr 31-jähriger Partner hat die Tat jetzt gestanden.

Polizeisprecher Paul Eidenberger sagt, dass der Partner der Frau gestanden hat, sie im Streit umgebracht zu haben. Das ist schon am 16. Jänner passiert. Zweieinhalb Wochen hat er dann jedoch neben der Leiche weitergelebt.

Laut dem Täter war es zu einem Streit gekommen.Viel Alkohol soll dabei im Spiel gewesen sein! Die Polizei hat die Todesursache zunächst nicht bekanntgegeben. Aufgrund des Verwesungszustandes der Leiche haben die Gerichtsmediziner zunächst keine äußeren Verletzungen finden können. Es hat keine Hinweise auf Erdrosseln oder Erwürgen gegeben.

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie