39-Jährige ermordet!

Partner festgenommen!

(06.02.2019) Es ist doch Mord gewesen! Letzten Sonntag wird eine 39-jährige Frau ja tot in ihrer Wohnung in Wien-Hietzing aufgefunden. Die Ermittlungen ergeben, dass der Tod der Frau auf Fremdverschulden zurückzuführen ist. Ihr 31-jähriger Partner hat die Tat jetzt gestanden.

Polizeisprecher Paul Eidenberger sagt, dass der Partner der Frau gestanden hat, sie im Streit umgebracht zu haben. Das ist schon am 16. Jänner passiert. Zweieinhalb Wochen hat er dann jedoch neben der Leiche weitergelebt.

Laut dem Täter war es zu einem Streit gekommen.Viel Alkohol soll dabei im Spiel gewesen sein! Die Polizei hat die Todesursache zunächst nicht bekanntgegeben. Aufgrund des Verwesungszustandes der Leiche haben die Gerichtsmediziner zunächst keine äußeren Verletzungen finden können. Es hat keine Hinweise auf Erdrosseln oder Erwürgen gegeben.

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall