Mann zündet sich selbst an

Hintergrund noch unklar

(14.09.2021) Heute hat sich am Berliner Alexanderplatz ein tragischer Vorfall ereignet. Vor einem Kaufhaus hatte sich ein Mann selbst in Brand gesteckt. Die Polizei und die Feuerwehr waren innerhalb kürzester Zeit vor Ort und konnten den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus bringen, sein Zustand ist kritisch.

Die Hintergründe dieser heftigen Tat sind aktuell noch unklar.

(DM)

Polizist in Asparn verschanzt

Haus umstellt

Omikron-Impfstoff

Klinische Studie startet

Polizistin meldet Übergriff

Sex-Attacke von Kollegen

Ukraine-Krise

Kommt die Gas-Krise?

Griechenland und Türkei

Ungewohntes Schneechaos

Haustiere immer dicker!

Übergewicht bei Vierbeinern

Bienchen zurück im Bienenstock

Comeback Lugner und Simone?

Charlotte Casiraghi

Pferd bei Chanel-Show