Mann zündet sich selbst an

Hintergrund noch unklar

(14.09.2021) Heute hat sich am Berliner Alexanderplatz ein tragischer Vorfall ereignet. Vor einem Kaufhaus hatte sich ein Mann selbst in Brand gesteckt. Die Polizei und die Feuerwehr waren innerhalb kürzester Zeit vor Ort und konnten den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus bringen, sein Zustand ist kritisch.

Die Hintergründe dieser heftigen Tat sind aktuell noch unklar.

(DM)

Forderung: Mehr AMS-Geld!

Menschen verarmen

Video: Flucht in Unterwäsche!

Frau klettert aus Fenster!

Aus für offenes Kühlregal?

Handel: "Es reicht jetzt"

"Alko-Lock": Projekt endet

Experten nicht begeistert

Countdown zur Wahl!

++Live Ticker++

Indonesien holt Expertenteam

Nach Stadion-Tragödie

10 Fragen an die BP-Kandidaten

Newsfeed Podcast Spezial

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle