Hirsch mit Warnweste verletzt Frau

hirsch

Schlechter Scherz oder purer Ernst: Die Landespolizeiinspektion Nordhausen in Deutschland hat eine Presseaussendung herausgegeben, wonach ein Hirsch mit Warnweste eine Frau verletzt haben soll. Das Tier sei in einem kleinen Ort bei Thüringen auf die Deutsche mit ihren beiden Kids zugelaufen.

Hirsch mit Warnweste verletzt Frau 1

Die Frau soll sich vor ihre Schützlinge gestellt haben, wobei sich der Hirsch in Warnweste auf die Hinterhufe gestellt und die Mutter mit den Vorderhufen in den Rücken getreten haben soll.

Laut der deutschen Polizei hätten die Kinder vorher versucht, Kontakt zu dem Hirsch aufzunehmen, weil sie ihn angesichts der Warnweste für zutraulich gehalten hätten. Das Tier wurde bereits eingefangen. Warum es eine Warnweste an hatte, ist unbekannt.

Hirsch mit Warnweste verletzt Frau 2

Hirsch mit Warnweste verletzt Frau 3

Hirsch mit Warnweste verletzt Frau 4

Kurz - "Sturz" ist fix

FPÖ und SPÖ einig

ÖVP triumphiert!

Die EU-Wahl-Ergebnisse

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem