Hirscher fast von Drohne erschlagen!

(23.12.2015) Schock beim Slalom von Madonna! Marcel Hirscher holt sich zwar den zweiten Platz, dass der Salzburger aber so stark unterwegs war, ist eigentlich unfassbar. Hirscher ist nämlich während des zweiten Durchgangs nur knapp einem schweren Unglück entgangen!!

Drohne stürzt ab

Mitten im zweiten Slalom-Durchgang in Madonna di Campiglio, kracht plötzlich eine riesige Kameradrohne haarscharf hinter Hirscher auf die Piste. Der 25-Jährige ist schwer geschockt, er spricht von einer "absoluten Frechheit".

Bei Minute 0:10 siehst du den Crash:

FIS kündigt Konsequenzen an

Der Einsatz der Drohne war genehmigt, allerdings hat sich der Pilot nicht an den festgelegten Flugkorridor gehalten. Die FIS kündigt bereits Konsequenzen an.

Marcel Hirscher beweist Professionalität, er wird nach dem gefährlichen Zwischenfall Zweiter hinter Henrik Kristoffersen.

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel

Top-Ten: Hitze-Juni

seit 254 Jahren