Hirscher pfeift auf Töchter

(31.03.2015) Auch Marcel Hirscher pfeift auf die Töchter. Wie unser Ski-Superstar am Abend in einem Fernsehinterview sagt, singt er persönlich die alte Version unserer Bundeshymne, und zwar die ohne Töchter.

"Heimat bist du großer Söhne" versus "Heimat großer Töchter und Söhne" - Hirscher bevorzugt die ursprüngliche Version, sagt er. Und stellt sich damit in der sensiblen Frage um die Würdigung der Frauen auf die Seite von Volks-Rock'n'roller Andreas Gabalier. Der hatte mit seinem Outing und Widerstand gegen die "neue Hymne" allerdings für einen ziemlichen Shitstorm gesorgt.

Auch bei Hirscher lassen die Reaktionen in den Sozialen Netzwerken nicht lange auf sich warten:

Aber natürlich: Auch Unterstützer gibt es für Hirscher.

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel

Top-Ten: Hitze-Juni

seit 254 Jahren

CO-Vergiftung durch Klimagerät

Vorsicht bei Gasthermen