Hitlergruß in U-Bahn

Polizei fahndet

(22.08.2022) Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die in der Nacht des 15. Mais in der U3-Station Hütteldorfer Straße in Wien-Rudolfsheim nationalsozialistische Parolen gerufen und fremdenfeindliche Aussagen getätigt haben sollen. Die Gesuchten sollen zudem Fahrgäste angepöbelt und die Arme zum Hitlergruß gestreckt haben, schrieb die Exekutive am Montag in einer Aussendung.

p12208 Foto1

p12208 Foto2

Sachdienliche Hinweise werden an das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 47810 erbeten. Meldungen können auch anonym gemacht werden.

(FJ/APA)

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!

Paris Hiltons Hund ist weg!

Hellseher sollen helfen

BP-Wahl: Countdown tickt

Übermorgen wird gewählt

Ausstieg aus Mutter-Kind-Pass?

Ärztekammern erhöhen Druck