Hitze: Rattenplage!

(24.08.2018) Angst vor der Rattenplage! Der Mega-Hitze-Sommer sorgt für Ekelalarm. Durch den wenigen Regen werden die Kanalisationen nicht überflutet. Die Ratten können sich dadurch austoben und kommen auch häufiger an die Oberfläche. Besonders schlimm ist es in Deutschland: Allein in Hamburg gibt es heuer bereits mehr als 630 Rattenmeldungen.

Doch auch in Österreich wird das Rattenproblem größer, warnt Kammerjäger Markus Zeilermayr:
“Man merkt das deutlich, dass es mehr werden. Die Ratten finden auch überall Nahrung, da ja auch immer mehr Menschen privat Hühner halten. Auf der anderen Seite gibt es EU-Gesetze, wonach der Köder immer weniger Bekämpfungsmittel beinhalten darf. Das macht die Sache für uns natürlich schwieriger.“

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los