Hitze: Raus aus dem Auto!

Kids & Hunde in Lebensgefahr

(27.06.2022) Pass auf, dass dein Auto nicht zur Hitze-Todesfalle wird! Die Autofahrerclubs schlagen Alarm: Nach dem gestrigen Hitze-Sonntag erwarten uns auch heute und in den nächsten Tagen Temperaturen von bis zu 35 Grad. Da wird ein geparktes Auto binnen weniger Minuten zum Backrohr. Umso wichtiger ist es, dass du auch bei kurzen Besorgungen weder ein Kind, noch einen Hund im Auto zurücklässt.

Doch leider passieren immer wieder dieselben Fehler, warnt ÖAMTC-Verkehrspsychologin Marion Seidenberger:
"Man hört dann immer wieder, dass das Kind gerade so gut geschlafen hat. Oder dass man eh nur ein paar Minuten im Geschäft war. Es hilft aber nichts, bei diesen Temperaturen erhitzt sich ein Auto wirklich binnen weniger Minuten auf bis zu 60 Grad."

Pass auch mit vermeintlichen Schatten-Parkplätzen auf:
"Die Sonne wandert, wenn das Auto jetzt noch im Schatten steht, kann es wenige Minuten später in der prallen Sonne stehen", so Seidenberger.

(mc)

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"

Gratis Menstruationsartikel

Schottland: Einzigartige Maßnahme

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz