Hitze: Scheibe einschlagen legal?

hund auto hitze 611

Autoscheibe einschlagen, um einen Hund aus einem Hitzeauto zu retten - darf man das? Heute erwarten wir stellenweise bis zu 34 Grad. Man kann nur hoffen, dass Eltern und Hundebesitzer intelligent genug sind und ihre Kinder und Hunde nicht allein im Auto lassen.

Was tun, wenn es doch passiert, fragen User im Web! Wer eine Scheibe einschlägt, um ein Kind zu retten, kann davon ausgehen, dass ein Gericht das als Notsituation anerkennen wird.

Komplizierter wird es beim Hund, denn Tiere gelten in diesem Fall nicht als Lebewesen, sondern als Sache. Wenn du also die Autoscheibe einschlägst, könnte dich der Fahrzeugbesitzer auf Schadenersatz klagen.

faust kampf gewalt hass 611

Daher der Tipp, wenn du einen eingesperrten Hund siehst: Erst Fahrzeugbesitzer suchen, dann die Polizei alarmieren. Und erst als letzte Möglichkeit, wenn wirklich jede Sekunde zählt, die Scheibe einschlagen. Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
“Man muss da wirklich aufpassen. Wenn ein Hundebesitzer nämlich argumentiert, dass er eh nur kurz weg war und es im Auto noch gar nicht heiß gewesen ist, dann wird mal wohl zahlen müssen. Das schränkt natürlich die Zivilcourage stark ein, aber das Gesetz ist so.“

Hund in Auto – so gehst du richtig vor:

• Bitte zuerst den Fahrzeugbesitzer suchen. Vielleicht ist er ja in unmittelbarer Nähe. Sollte das Auto z.B. vor einem Geschäft stehen, dann frag drinnen mal nach.

• Polizei alarmieren: Sollte der Fahrzeugbesitzer wirklich nicht zu finden sein, dann ruf die Polizei. Schildere die Situation und frag, was zu tun ist. Wenn nämlich wirklich jede Sekunde zählt, dann musst du selbst handeln.

• Scheibe einschlagen: Wenn es wirklich bis zum Eintreffen der Polizei zu lange dauert, musst du selbst aktiv werden. Schlag die Scheibe ein! Aber sicher dich ab. Dokumentiere am besten die Situation kurz mit dem Handy, vielleicht sind ja auch andere Zeugen da. Die können dann bestätigen, dass es Rettung in letzter Sekunde gewesen ist.

site by wunderweiss, v1.50