HITZE: Sexy Outfits im Büro?

(17.07.2015) Bei der Mega-Hitze mit tiefem, luftigem Dekolleté arbeiten gehen? Lieber nicht! Denn obwohl viele Hollywood-Sternchen derzeit mit XXL-Ausschnitten herum rennen, solltest du im Büro lieber darauf verzichten. In deiner Freizeit kannst du den Trend von Kendall Jenner und Co. ja folgen, aber im Büro können tiefe Einblicke auch schon mal zu Stress mit Arbeitskollegen führen.

Benimm-Coach Thomas Schäfer-Elmayer:
"Die Frauen sind bekanntlich im Unternehmen sehr wichtig, besonders Sekretärinnen und Assistentinnen. Wenn man zu sexy angezogen ist, können Bemerkungen dann schon missverstanden werden und das kann dem Unternehmen auch schaden. Es kann also auch gefährlich werden. Daher besser NICHT sexy im Büro."

Also besser unsexy in die Arbeit. Damit du aber in der Hitze nicht völlig durchdrehst, haben wir dir ein paar Hitze-Tipps fürs Büro zusammengestellt.

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht