Kind aus Auto gerettet!

Schon wieder Hitzedrama

(10.06.2021) Jetzt ist es schon wieder passiert: gestern ist erneut ein Kind in einem Auto - und das bei starker Hitze - eingesperrt worden. Diesmal in der Marktgemeinde Regau in Oberösterreich.

Eine Mutter steigt mit ihrem älteren Kind aus dem Auto aus, schlägt die Türen versehentlich zu und dann beginnt das Drama. Offenbar hat sie den Autoschlüssel im Fahrzeug gelassen und vor allem: Das Baby!

Einen Ersatzschlüssel zu holen hätte zu lange gedauert, deswegen verständigt sie sofort die Feuerwehr. Das Leben des Säuglings steht zu diesem Zeitpunkt auf Messers Schneide. Die Einsatzkräfte schlagen geistesgegenwärtig die Fensterscheiben ein und das Kind kann in letzter Sekunde aus dem Auto gerettet werden! Zum Glück ist alles gut gegangen! Das Baby ist wohl auf!

Bitte nicht vergessen: Selbst an nicht so heißen Tagen kann eine Situation wie diese rasch tödlich enden, warnen Experten!

Wie tragisch, zeigt ein aktueller Vorfall aus Kroatien. Ein Vater vergisst seinen Sohn im Auto, der in der qualvollen Hitze verstirbt.

(EH)

Freiwillig im Gefängnis

lieber im Knast als bei Ehefrau

Selfies mit Leiche

nach tödlichem Zusammenstoß

Kampf gegen Hass im Netz

Strafen für Soziale Netzwerke

Assistierter Suizid ab 2022

Nur für schwerkranke Menschen

Neuer Stufenplan der Regierung

Lockdown für Ungeimpfte

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt