HIV: Klär deine Mitschüler auf

(24.09.2018) 5.000 HIV-Neuansteckungen pro Tag und fast die Hälfte davon sind unter 25 Jahren. Weltweit sind derzeit rund 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche HIV-positiv. Gerade unter den Jungen herrscht leider auch in Österreich noch viel Unwissen über das Virus. Doch du kannst helfen. Der Verein LIFE+ bietet Workshops für Teenager an. Dort kannst du dich zum Peer ausbilden lassen und darfst dann das Wissen an deine Schulkollegen weitergeben.

Martina Hundstorfer von LIFE+:
“Man lernt in diesen Workshops wirklich viel über sexuell übertragbare Krankheiten und Prävention, bekommt aber auch medizinisches Grundwissen. All das kann und soll man dann weitergeben. Im Biologie-Unterricht trauen sich ja viele nicht nachfragen, auch die Aufklärung durch die Eltern ist oft unangenehm. Mit Gleichaltrigen redet man aber auf Augenhöhe.“

Hier findest du alle Workshop-Termine - also melde dich gleich an

+++Amoklauf in Volksschule+++

21 Menschen tot

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor