HIV-Outing: Respekt für Gery Keszler

(17.05.2015) Auf Twitter und Facebook ist das HIV-Outing von Life-Ball-Organisator Gery Keszler großes Thema.

In seiner Eröffnungsrede gestern Abend hat sich Keszler unter Tränen zu seiner HIV-Infektion öffentlich bekannt: "10 Jahre bevor ich den Life Ball gegründet habe, war ich in Australien. Ich war 20 Jahre alt und habe mich selbst infiziert. Ich war einer der allerersten in Österreich. Ich weiß nicht, warum ich hier stehe - so gesund. Ich habe so viele Freunde verloren. Es geht mir aber mein ganzes Leben sensationell. Ich möchte allen Betroffenen auch Mut machen."

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord