HIV-Outing: Respekt für Gery Keszler

(17.05.2015) Auf Twitter und Facebook ist das HIV-Outing von Life-Ball-Organisator Gery Keszler großes Thema.

In seiner Eröffnungsrede gestern Abend hat sich Keszler unter Tränen zu seiner HIV-Infektion öffentlich bekannt: "10 Jahre bevor ich den Life Ball gegründet habe, war ich in Australien. Ich war 20 Jahre alt und habe mich selbst infiziert. Ich war einer der allerersten in Österreich. Ich weiß nicht, warum ich hier stehe - so gesund. Ich habe so viele Freunde verloren. Es geht mir aber mein ganzes Leben sensationell. Ich möchte allen Betroffenen auch Mut machen."

Nailed it? Nope!

Kylie schockiert mit neuen Nägeln

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt