Hochzeit: Dresscode nach Gewicht?!

Hochzeit Torte 611

Für viele ist die Hochzeit „der schönste Tag im Leben“ – und der darf ja nicht in die Hose gehen. Deswegen muss er auch ordentlich durchgeplant sein. Dass es manche mit den Hochzeitsvorbereitungen übertreiben, ist bekannt. Nicht umsonst gibt’s den Begriff „Bridezilla“ – ein Mix aus „Bride“ für Braut und „Godzilla“.

Doch eine Frau in den USA übertreibt das jetzt maßlos und sorgt im Netz dafür ordentlich für Aufsehen. Sie plant eine Hochzeit in Hawaii und schickt ihren Gästen bereits ein Jahr im Voraus den Dresscode - und der hat’s in sich…

Hochzeit: Dresscode nach Gewicht?! 1

Kleidungsvorschriften auf Hochzeiten sind ja mitunter gang und gäbe – etwa, dass farblich alles zusammenpasst. DAS geht im Netz aber für viele eindeutig zu weit: Die Braut unterteilt für den Dresscode ihre Gäste nach ihrem Gewicht.

Frauen, die 40 bis 70 Kilo wiegen, sollen eine orange Wildlederhose, ein grünes Samtoberteil, den Schal einer englischen Luxusmarke und ein ganz bestimmtes Modell der Loubotin High Heels tragen. Alle, die schwerer sind als 70 Kilo, müssen ganz in schwarz kommen.

Doch nicht nur die weiblichen Gäste bekommen ihre Kleiderwahl vorgeschrieben …

Hochzeit: Dresscode nach Gewicht?! 2

Auch den Herren der Schöpfung wird ein Dresscode aufgedrückt: Wiegen sie zwischen 45 und 90 Kilo wird‘s eine lila Teddyfell-Jacke - dazu weiße Sneakers. Besondere Accessoires: Knicklichter und ein Helm mit Getränkedosen (Kein Scherz!). Etwas dickere Männer sollen komplett in Camouflage erscheinen.

Besonders krass: Der Dresscode der Kinder…

Hochzeit: Dresscode nach Gewicht?! 3

Nicht nur die Erwachsenen, auch die Kinder bekommen ganz genau vorgeschrieben, was sie bei der skurrilen Hochzeit anziehen sollen. Die müssen ganz in Rot erscheinen – von Kopf bis Fuß. Der Grund dafür: Beim Hochzeitsfoto sollen sie ein „Herz“ formen.

Bei einem Outfit bleibt’s aber nicht: Alle Gäste MÜSSEN sich nämlich nach der Trauung auch noch umziehen...

Hochzeit: Dresscode nach Gewicht?! 4

Ist der Akt der Trauung vorbei, müssen sich alle Gäste nochmal umziehen. Im Anschluss sollen sie nämlich formelle Kleidung tragen. Und auch hier gibt’s eine klare Ansage der Braut: Das Outfit muss mindestens 1000 Dollar kosten – also umgerechnet fast 900 Euro.

Richtig charmant übermittelt sie ihren Gästen den Dresscode nicht wirklich...

Hochzeit: Dresscode nach Gewicht?! 5

Am Ende der Einladung schießt die Braut mit den Abschlussworten noch den Vogel ab: "Denkt daran, dass die Location sehr edel ist und wir uns alle von unserer besten Seite zeigen wollen, meine Damen und Herren! Wenn ihr scheiße ausseht, tun wir es auch.“

Besonders kurios: Ein Gast hat das ganze jetzt öffentlich gestellt und sich darüber lustig gemacht. Das hat die Braut blöderweise mitbekommen – und ist völlig ausgeflippt. Angeblich möchte sie nun im Vorfeld der Hochzeit eine Party veranstalten und dort via Lügendetektortests herausfinden wer’s war.

Also wir sind froh, dass wir nicht auf der Gästeliste stehen… ;)

Auto von Zug gerammt

PKW 70 Meter mitgeschleift

Mängel im Urlaub: Was tun?

Ungeziefer, Dreck, mieses Essen

Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig