Hochzeit: Gras statt Alkohol! Fotos

(03.09.2015) Eine Hochzeitsparty ohne Alkohol, dafür mit jeder Menge Marihuana. Und das Ganze absolut legal. Ein Pärchen in den USA hat jetzt mit seiner Hochzeit für einen Internethit gesorgt.

John und Whitney aus Kalifornien wollen etwas anders machen – und eröffnen bei ihrer Hochzeitsparty in Oregon ein Rauchzelt, in dem ihren Gästen 13 verschiedene Sorten Gras angeboten werden. Das ist in Oregon für den privaten Gebrauch seit wenigen Monaten erlaubt.

Die Gäste haben das Angebot geliebt, sagt Bräutigam John:
"Wir waren richtig schockiert, wie positiv die Reaktionen waren. Die Leute fanden das echt toll, bei uns bedanken sich immer noch dauernd Gäste, die uns sagen, dass das Rauch-Zelt eine großartige Erfahrung war. Die Älteste, die da einen geraucht hat, war eine 81-jährige Frau, die seit den 60-ern kein Gras mehr geraucht hat. Sie war total begeistert!"

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden