Hochzeit: Lehrerin lädt Klasse ein

(06.10.2016) Diese süße Hochzeitszeremonie geht durchs Netz: Kinsey French ist Sonderschullehrerin und hat zu ihrer Hochzeit einfach mal alle ihrer Schüler eingeladen. Jedes der Kinder mit Downsyndrom hat auf der Hochzeitsfeier eine spezielle Aufgabe bekommen.

Der Lehrerin aus Kentucky in den USA bedeuten ihre Schüler extrem viel. Selbst die Verlobung findet bei einer Aufführung vor der gesamten Klasse statt, deshalb ist klar: Die sechs Kids ihrer Klasse müssen bei der Trauung dabei sein, sagt Kinsey im US-TV:

"Sie sind wie eine Familie für mich. Die Kinder sind meine erste und einzige Klasse. Deshalb wusste ich, dass ich keinen besonderen Tag ohne sie haben kann. Für mich und meinen Mann war es wahnsinnig schön, dass sie Teil unseres Tages waren und mit uns gefeiert haben!"

Scroll dich weiter unten durch die süßen Fotos!

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö