Hochzeit: Lehrerin lädt Klasse ein

(06.10.2016) Diese süße Hochzeitszeremonie geht durchs Netz: Kinsey French ist Sonderschullehrerin und hat zu ihrer Hochzeit einfach mal alle ihrer Schüler eingeladen. Jedes der Kinder mit Downsyndrom hat auf der Hochzeitsfeier eine spezielle Aufgabe bekommen.

Der Lehrerin aus Kentucky in den USA bedeuten ihre Schüler extrem viel. Selbst die Verlobung findet bei einer Aufführung vor der gesamten Klasse statt, deshalb ist klar: Die sechs Kids ihrer Klasse müssen bei der Trauung dabei sein, sagt Kinsey im US-TV:

"Sie sind wie eine Familie für mich. Die Kinder sind meine erste und einzige Klasse. Deshalb wusste ich, dass ich keinen besonderen Tag ohne sie haben kann. Für mich und meinen Mann war es wahnsinnig schön, dass sie Teil unseres Tages waren und mit uns gefeiert haben!"

Scroll dich weiter unten durch die süßen Fotos!

Hospitalisierungen steigen

505 Neuinfektionen

Seltener Schnappschuss

Heidi zeigt Tochter Lou

Mentale Probleme

Kit über schwere Zeiten

Kids & Smartphones: Alarm

Schon 5 Stunden täglich

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot