Hoffman Drogentod: Vier Verhaftungen

(05.02.2014) Nach dem Drogentod von Hollywoodstar Philip Seymour Hoffman gibt es jetzt die ersten Verhaftungen! Drei Männer und eine Frau sind festgenommen worden, sie sollen den Schauspieler mit Heroin beliefert haben. Laut US-Medienberichten soll die Polizei einen anonymen Hinweis bekommen haben. Die vier Dealer werden jetzt befragt. In Hoffmans Wohnung sind insgesamt 350 kleine Tütchen mit Heroin gefunden worden!

'Die Tribute von Panem': Mockingjay II bekommt anderes Ende

Philipp Seymour Hoffman verkörpert in der 'Hunger Games' Reihe ja den Spielemacher Plutarch Heavensbee. Hoffman wären noch sieben Drehtage bevorgestanden. Auch eine wichtige Schlüsselszene hätte noch abgedreht werden müssen. Der zweite Teil von Mockingjay könnte deshalb gezwungenermaßen stärker vom Buch abweichen.

Impfstoff aus Österreich?

Valneva auf gutem Weg

Ausreisekontrollen in Salzburg

Hohe Zahlen in drei Gemeinden

U-Ausschuss gegen ÖVP

Kein Einspruch von Grünen

Insektenburger im Angebot

Klimafreundliche Alternative

Mutter fällt mit Baby in Schacht

Sie war abgelenkt am Handy!

Sex-Bakterien bedrohen Koalas

Impfkampagne wurde gestartet

Sprit: Bald 2 Euro pro Liter?

ARBÖ: "Preise steigen noch"

Überdosierte Medikamente?

Software-Panne bei E-Medikation