Home Invasion in Wien

Paar von Räubern gefesselt

(29.04.2020) Brutale Home-Invasion hat sich heute Nacht im Wiener Bezirk Währing ereignet! Zwei Unbekannte sind über ein Baugerüst in die Wohnung eines Paares eingedrungen. Laut Polizeiberichten hat das Einbrecher-Duo ein Fenster eingeschlagen, wodurch die beiden Bewohner wach wurden. Die Täter fesseln daraufhin den 61-jährigen Wohnungsbesitzer und seine 56-jährige Ehefrau. Die Einbrecher nahmen Schmuck und Bargeld mit und flüchteten wieder aus dem eingeschlagenen Fenster.

Die Opfer können sich selbst befreien und alarmieren die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung ist ohne Erfolg geblieben. Die Ermittlungen laufen derzeit auf Hochtouren. Das Ehepaar blieb unverletzt.

(apa/ak)

Polizeiautos fahren in Menge

Proteste in New York eskalieren

Landesweite Proteste in den USA

Nach Mord an George Floyd

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni