Home Invasion nach 20 Jahren geklärt

Handschellen 611

20 Jahre später dürfte jetzt eine brutale Home Invasion in Graz geklärt sein. Im Jahr 1998 wird eine damals 75-Jährige in ihrer eigenen Wohnung von einem Unbekannten überfallen, ausgeraubt und vergewaltigt. Jetzt hat man frische DNA-Spuren eines Einbrechers mit denen von damals abgeglichen. Treffer!

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Er selbst streitet die Vergewaltigung ab. Er gibt aber zu, in der Wohnung gewesen zu sein und die Frau gefesselt und ausgeraubt zu haben.“

Das Opfer ist bereits im Jahr 2007 verstorben.

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher