Hornissenattacke bei Schulausflug

hornisse 611

Hornissenattacke in der Steiermark! Bei einem Schul-Wandertag sind 68 Kinder und ihre Lehrer im Bezirk Graz-Umgebung in einen Hornissenschwarm geraten. Neun Menschen sind gestochen worden, darunter fünf Kinder. Ein Schüler hat stark allergisch reagiert. Deshalb musste ein Notarzthubschrauber anrücken.

Alexander Petritsch von der Steirer Krone:
"Der Bub hat einen allergischen Schock erlitten und wurde von den Notärzten umgehend mit einem Gegenmittel versorgt. Dann wurde er mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht. Mittlerweile ist der Bursche außer Lebensgefahr und in einem stabilen Zustand."

Die ganze Story liest du in der heutigen Steirer Krone und auf krone.at.

"Werde Dschihadisten schicken"

14-Jähriger vor Gericht

Minister jetzt bestätigt

Live-Ticker!

Polizei stoppt Schrott-GTI

Nicht einmal Scheibenwischer

Killerqualle wieder da!

Alarm auf Mallorca

Aus für Polizeipferde?

War es das mit Kickl-Projekt?

Gudenus spricht jetzt!

'Ich wurde unter Drogen gesetzt!'

Kreißsaaldecke stürzt ein

heftiger Regen!

Anti-Grapscher-App!

wird zum Mega-Hit