Horror "Allein im Meer": Was tun?

(21.08.2018) Was würdest du völlig allein mitten im Meer tun? Die Rettung einer Britin, die während einer Adria-Kreuzfahrt über Bord gegangen und 10 Stunden allein im Meer ausgeharrt hat, sorgt für Staunen. Die Frau selbst sagt, sie sei körperlich fit und hätte sich mit Singen abgelenkt.

Besonders wichtig sei in so einer Situation aber, die Ruhe zu bewahren. Auf keinen Fall hektisch in irgendeine Richtung schwimmen, sagt Survival-Coach Martin Mollay:
"Das verbraucht nur Energie. Ich würde mich auf den Rücken drehen und mit leichten Bewegungen treiben lassen. Ausschau halten nach Auftriebskörpern, auch wenn das mitten im Meer natürlich schwierig ist."

Vor allem der Kopf spielt hier eine entscheidende Rolle, so Mollay:
"Ruhe bewahren, sich innerlich Mut zusprechen und sich die wichtigsten Dinge des Lebens vor Augen halten. Zum Beispiel für die Familie kämpfen."

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen