Horror "Allein im Meer": Was tun?

meer welle

(21.08.2018) Was würdest du völlig allein mitten im Meer tun? Die Rettung einer Britin, die während einer Adria-Kreuzfahrt über Bord gegangen und 10 Stunden allein im Meer ausgeharrt hat, sorgt für Staunen. Die Frau selbst sagt, sie sei körperlich fit und hätte sich mit Singen abgelenkt.

Besonders wichtig sei in so einer Situation aber, die Ruhe zu bewahren. Auf keinen Fall hektisch in irgendeine Richtung schwimmen, sagt Survival-Coach Martin Mollay:
"Das verbraucht nur Energie. Ich würde mich auf den Rücken drehen und mit leichten Bewegungen treiben lassen. Ausschau halten nach Auftriebskörpern, auch wenn das mitten im Meer natürlich schwierig ist."

Vor allem der Kopf spielt hier eine entscheidende Rolle, so Mollay:
"Ruhe bewahren, sich innerlich Mut zusprechen und sich die wichtigsten Dinge des Lebens vor Augen halten. Zum Beispiel für die Familie kämpfen."

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö