Horror "Allein im Meer": Was tun?

(21.08.2018) Was würdest du völlig allein mitten im Meer tun? Die Rettung einer Britin, die während einer Adria-Kreuzfahrt über Bord gegangen und 10 Stunden allein im Meer ausgeharrt hat, sorgt für Staunen. Die Frau selbst sagt, sie sei körperlich fit und hätte sich mit Singen abgelenkt.

Besonders wichtig sei in so einer Situation aber, die Ruhe zu bewahren. Auf keinen Fall hektisch in irgendeine Richtung schwimmen, sagt Survival-Coach Martin Mollay:
"Das verbraucht nur Energie. Ich würde mich auf den Rücken drehen und mit leichten Bewegungen treiben lassen. Ausschau halten nach Auftriebskörpern, auch wenn das mitten im Meer natürlich schwierig ist."

Vor allem der Kopf spielt hier eine entscheidende Rolle, so Mollay:
"Ruhe bewahren, sich innerlich Mut zusprechen und sich die wichtigsten Dinge des Lebens vor Augen halten. Zum Beispiel für die Familie kämpfen."

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil

EU plant Corona-Impfpass

Soll bis zum Sommer da sein

Horror-Fund: 80 Alligatorenköpfe

bei Hausdurchsuchung in Birmingham