Horrorcrash auf A11

(09.12.2013) Tödlicher LKW-Unfall auf der A11 in Kärnten. Ein Trucker kracht aus ungeklärter Ursache bei der Einfahrt in den Karawankentunnel in eine Betonsäule. Der LKW durchbricht nicht nur die Säule, sondern auch ein Brückengeländer. Der Lenker dürfte auf der Stelle tot gewesen sein. Das Führerhaus des Sattelschleppers hängt jetzt über die Brücke, dort geht es rund 25 Meter in die Tiefe. Asfinag-Sprecher Hannes Zausnig:

„Wir versuchen derzeit den LKW zu bergen, anschließend müssen wir natürlich die Schäden an der Tunnelsäule beheben. Die Autobahn bleibt mindestens bis heute Abend gesperrt.“

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan