Horrorfilme machen schlank

Horrorfilm

(08.11.2018) Der Exorzist, Shining, Saw und Co. machen dich schlank! Laut einer aktuellen Studie aus England helfen Horrorfilme nämlich beim Abnehmen. Im Schnitt verbrennt man demnach während eines Gruselstreifens gleich viele Kalorien, wie bei einem 40-Minuten-Lauf. Vorausgesetzt, man verzichtet beim Schauen natürlich auf Popcorn und Chips.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Der Horrorfilm gaukelt uns vor, dass wir in Gefahr sind, wir sind also gestresst. Sämtliche Körperprogramme werden aktiviert und das verbraucht natürlich Energie. Um wirklich abzunehmen, sind Horrorfilme allein aber sicher zu wenig.“

Billie Eilish: Ein Phänomen

Fünffacher Sieg

Keine Ein- und Zwei Cent mehr?

EU möchte diese abschaffen

1-2-3-Karte: Klappt das?

Öffi-Projekt wird angepackt

"Speck-Pflaster" für Entzug!

Hilfe für Veganer

Streit um Theatergutschein

Abgelaufen!

Enns: 17-jähriger Feuerteufel

Unheimliche Brandserie geklärt

Linz: Mordversuch an Ehefrau

Angriff mit Brotmesser

Blick hinter Tapetentür!

Video: Was steckt dahinter?