Horrorfilme machen schlank

(08.11.2018) Der Exorzist, Shining, Saw und Co. machen dich schlank! Laut einer aktuellen Studie aus England helfen Horrorfilme nämlich beim Abnehmen. Im Schnitt verbrennt man demnach während eines Gruselstreifens gleich viele Kalorien, wie bei einem 40-Minuten-Lauf. Vorausgesetzt, man verzichtet beim Schauen natürlich auf Popcorn und Chips.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Der Horrorfilm gaukelt uns vor, dass wir in Gefahr sind, wir sind also gestresst. Sämtliche Körperprogramme werden aktiviert und das verbraucht natürlich Energie. Um wirklich abzunehmen, sind Horrorfilme allein aber sicher zu wenig.“

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen