Hotel von Lawine getroffen

Gewaltige Schneemassen!

Mega-Lawinenabgang in Ramsau in der Obersteiermark! Heute Nacht sind in der Gemeinde am Dachstein gewaltige Schneemassen abgegangen. Die Lawine soll ein Hotel getroffen und auch schwer beschädigt haben. Entgegen erster Meldungen ist das Hotel zuvor nicht evakuiert worden. 60 Menschen sollen aber mit dem Schrecken davon gekommen sein, es soll keine Verletzte geben.

Ernst Fischbacher, Bürgermeister von Ramsau:
“Man kann sich das kaum vorstellen, aber es sind da wirklich unglaubliche Schneemassen heruntergekommen. Der Schnee liegt meterhoch auf unserem Dorfplatz, es ist kein schönes Bild momentan.“

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher