Hündin wird erstes Mal gestreichelt

(03.01.2016) Diese berührenden Bilder aus einem rumänischen Tierheim erobern das Web!

In dem Video, das viele im Internet teilen, ist eine Hündin zu sehen, die offenbar zum ersten Mal in ihrem Leben gestreichelt wird. Zuerst jault und schreit das Tier. Dann ist zu sehen, wie die Hündin Vertrauen zur Tierpflegerin fasst.

Die Vorgeschichte ist tragisch: Die Hündin ist von ihrem früheren Besitzer misshandelt worden. Jetzt wird sie in dem Tierheim aufgepäppelt und es geht ihr schon viel besser.

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie

18 neue Heereshelikopter

rund 300 Millionen Euro.

Pinguin stirbt wegen Maske

im Bauch gefunden

Frau im Intimbereich verletzt

von einem Orthopäden

Surfer-Brett wieder gefunden

8.000 Kilometer weit weg

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!

Mann masturbiert öffentlich

Frau (36) sexuell belästigt

Panther in Dorf gesichtet

Bewohner in Schock