Hund attackiert Besitzerin

Drama in Unterschützen im Burgenland: Eine Pensionistin stolpert über ihren eigenen Hund und wird von dem Tier attackiert. Ein Nachbar der Frau wird zum Lebensretter.

Karl Grammer von der Burgenland-Krone:
„Der Nachbar eilt der Frau zur Hilfe. Er wehrt mit Faustschlägen und Tritten die Attacken des Hundes ab. Es gelingt ihm, das Tier in eine Werkstatt einzusperren.“

Die 82-Jährige erleidet tiefe Wunden. Ob sie den Hund behalten wird, steht noch nicht fest.

43 Jahre Altersunterschied!

Mädchen (19) will jetzt Baby

Mit 25 Kugeln erschossen

Rassismusvorwürfe

Bewaffneter Überfall in Tirol

auf einen Supermarkt

Nutella-Produktion steht still

Oh nooo!

Piercing wird fast zum Killer

jetzt sitzt Frau im Rollstuhl

Freundin duscht alle 10 Tage

Hilferuf auf Reddit