Hund attackiert Herrchen

Bisse an Armen und Beinen

(28.06.2021) Warum geht ein Hund auf sein Herrchen los? In Nassereith ist jetzt ein junger Tiroler schwer verletzt worden. Als der 20-Jährige seinen eingezäunten Garten betreten hat, ist er plötzlich von seinem 3-jährigen Pitbull-Mischling attackiert worden. Der Hund hat seinem Besitzer dabei mehrmals in die Arme und Beine gebissen.

Bernhard Gruber von der Polizei Tirol:
"Andere Personen haben dem Mann geholfen, der Hund konnte zurückgerissen und mit einer Leine und einem Maulkorb gesichert werden. Der 20-Jährige ist mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert worden."

Die Hintergründe des Vorfalls sind unklar. Der 20-Jährige soll den Hund aber seit etwa einem Monat bei sich haben. Das Tier dürfte aus Rumänien stammen und von einer Tierschutzorganisation vermittelt worden sein.

(mc)

Rettung aus überhitztem Auto

Hund im kritischen Zustand

Ehrenbürger Clooney

George packt an nach Unwetter

Sauber oder Saubär?

Kutcher packt aus.

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend