Hund beißt Kind in Gesicht

Achtjähriger im Spital operiert

(27.12.2019) Hundeattacke in der Steiermark! Ein 8-Jähriger spielt in Tillmitsch im Bezirk Leibnitz mit dem Hund seiner Tante, als ihm dieser plötzlich ins Gesicht beißt. Der Bub wird am Augenlid und am Kinn schwer verletzt und muss ins LKH Graz gebracht werden.

Dort wird der verletzte 8-Jährige schließlich operiert und stationär aufgenommen. Warum der Bulldoggen-Golden Retriever-Mischling zugeschnappt hat, ist unklar.

(CJ/27.12.19)

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?