Hund beißt Mann ins Gesicht

Mischling attackiert Postler

(01.03.2019) Hundeattacke in Wolfsberg! Ein 50-jähriger Postzusteller kommt während seiner Tour zu einem Einfamilienhaus. Die Besitzerin öffnet die Tür, da passiert es auch schon, sagt Waltraud Dullnigg von der Polizei Kärnten:
"In diesem Moment ist der zweijährige Mischlingshund herausgestürmt, hat den Postzusteller attackiert und ihm in die Lippe gebissen."

Der Verletzte ist noch zur nächsten Postpartnerstelle gefahren, dort haben Kollegen dann die Rettung gerufen. Der Mann ist ins LKH Wolfsberg gebracht worden. Zuvor soll es keine Zwischenfälle mit dem Hund gegeben haben.

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!

Mann masturbiert öffentlich

Frau (36) sexuell belästigt

Panther in Dorf gesichtet

Bewohner in Schock

GTI-Treffen: Irre Szenen

Chaos-Weekend in Kärnten

Gastro: "Das ist 2. Lockdown"

Wirte sind verzweifelt

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat