Hund beisst Säugling

Tragödie im steirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Ein 5 Jahre alter Schäferhund hat einen 10 Wochen alten Säugling gebissen und schwer verletzt. Die Mutter des Buben verlässt die Küche und lässt ihren Sohn kurz unbeaufsichtigt. In diesem Moment geht der Familienhund auf den Säugling los und beißt ihm in den Körper. Wolfgang Braunsar vom Landespolizeikommando Steiermark:

“Das Kind ist mit schweren Verletzungen in ein Wiener Krankenhaus gebracht worden. Die Mutter steht unter Schock, sie hat noch nicht einvernommen werden können. Der Hund soll bis jetzt nie durch aggressives Verhalten aufgefallen sein.“

Frau misshandelt Mann

Ungewöhnlicher Fall in Florida

Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin

Philippa zur NR-Wahl?

Mrs. HC Strache macht ernst

Tochter zum Sex gezwungen

Für Alkohol und Zigaretten

Wilde Kuh-Attacke in Kärnten

Aggressives Tier erschossen

Betrunken von Bananen?

Achtung, schwangere Frauen!

Bub ringt um sein Leben

Der Grund: Eine Cocktailtomate

Oldtimer fängt Feuer

Mega-Brand in der Steiermark