Hund fünf Tage allein in Wohnung

Hundepfote

Wie kann man nur so herzlos sein? In Bad Deutsch-Altenburg in Niederösterreich lässt ein Mann seinen Hund ganze fünf Tage alleine in der Wohnung zurück! Der Besitzer fährt letzten Freitag einfach weg. Seinem Mischlingshund „Michael“ (englisch ausgesprochen) füllt er zwar den Napf voll, das Futter verschimmelt aber aufgrund der Hitze schnell. Der Hund muss fünf Tage lang ohne Futter ausharren, bis schließlich aufmerksame Nachbarn die Feuerwehr alarmieren.

site by wunderweiss, v1.50