Hund hängt im Aufzug fest

(12.07.2017) Tierische Rettungsaktion mit Happy End in der Wiener City! Eine Frau will da heute in der Salztorgasse gemeinsam mit ihrem Hund in einen Lift steigen. Die Aufzugstüren schließen sich, doch der Vierbeiner schafft es nicht mehr rechtzeitig hinein. Er wird an der Außenseite der Tür an der Leine knapp zwei Meter in die Höhe gezogen und fast stranguliert.

Doch der Hund hat Glück: Seine Besitzerin drückt sofort den Notstopp-Schalter im Lift. Und der Hund ist nicht an einem Halsband, sondern an einem Brustgeschirr angeleint. Die Feuerwehr kann den Vierbeiner schließlich unverletzt aus seiner Lage befreien.

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt