Hund hängt im Aufzug fest

Tierische Rettungsaktion mit Happy End in der Wiener City! Eine Frau will da heute in der Salztorgasse gemeinsam mit ihrem Hund in einen Lift steigen. Die Aufzugstüren schließen sich, doch der Vierbeiner schafft es nicht mehr rechtzeitig hinein. Er wird an der Außenseite der Tür an der Leine knapp zwei Meter in die Höhe gezogen und fast stranguliert.

Doch der Hund hat Glück: Seine Besitzerin drückt sofort den Notstopp-Schalter im Lift. Und der Hund ist nicht an einem Halsband, sondern an einem Brustgeschirr angeleint. Die Feuerwehr kann den Vierbeiner schließlich unverletzt aus seiner Lage befreien.

"GlobeArt Award 2019" vergeben

Kapitänin Rackete wurde prämiert

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich