Hund hasst Messi

(05.05.2014) Ein tierischer Fußball-Fan sorgt derzeit für Unterhaltung im Netz. In einem youtube-Video ist ein Hund zu sehen, dessen Herz eindeutig für Real Madrid schlägt. Sobald sein Herrchen Spielernamen des Erzrivalen FC Barcelona erwähnt, fletscht das Tier die Zähne. Besonders allergisch reagiert der Hund auf Lionel Messi. Auf die Namen der Real-Stars Cristiano Ronaldo oder Sergio Ramos zeigt der Vierbeiner hingegen keine Reaktion.

Alles reine Trainingssache, sagt Gudrun Braun von der Vereinigung Österreichischer Hundetrainer:
“Ich kann jedes Verhalten des Hundes mit einer Belohnung bestärken und letztlich auch mit einem Wort verknüpfen. Man könnte dem Hund auch beibringen, dass er sich auf das Wort Messi hinsetzt. Und genauso ist es eine reine Übungssache, dass der Vierbeiner auf dieses Signal die Zähne fletscht.“

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Nächste Corona-Aktion

Impfen in Bussen

Ausgangssperre für Ungeimpfte

Stadt setzt scharfe Maßnahmen