Hund steckt in Kühlergrill!

Tero

(28.11.2018) In Deutschland ist ein kleiner Hund einen ganzen Tag lang im Kühlergrill eines Autos festgesteckt. Zwergschnautzer Tero wird von einem Auto angefahren. Die Autofahrerin schaut zwar nach, bemerkt den Hund aber nicht, weil es noch dunkel ist – und fährt 20 Kilometer weiter. Erst am Nachmittag wird die Frau auf das Winseln aufmerksam, als sie nach ihrem Feierabend zu ihrem Auto zurückkehrt. Tero kann gerettet und seiner Besitzerin übergeben werden.

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal

Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

China baut Spital in 10 Tagen

Krasser Plan