Hundeattacke auf Pensionistin!

(01.11.2013) Schock für eine Pensionistin in Knittelfeld in der Steiermark: Sie wird von einem Schäferhund in den Hinterkopf gebissen! Die Frau geht gerade mit ihrem kleinen Mischlingshund spazieren. Dann steigt ein anderer Hundehalter mit seinem Schäferhund aus dem Auto aus. Als dieser den Hund der 71-Jährigen sieht, dreht er durch. Maximilian Ulrich von der Polzei:

"Der Hund hat sich dann vom Hundehalter losgerissen und auf den Hund der Pensionistin gestürzt. Beim Versuch, ihren Hund zu schützen, wurde die Pensionistin am Hinterkopf gebissen und hat Verletzungen unbestimmten Grades erlitten."

Die Pensionistin ist nach der Erstversorgung ins LKH Judenburg eingeliefert worden.

Granate aus Hintern entfernt

Panzerabwehrgranate

Corona-Fälle in belgischen Zoo

Zwei Nilpferde positiv

Haus versehentlich niedergebrannt

Wegen Schlangenbefall

Brutale Schläge aus Eifersucht

Ehemann wird handgreiflich

40 000€ Diebesgut

Paketzusteller festgenommen

Deo als Droge: Explosion

Frau wollte Rauschzustand

Schrottkiste unterwegs!

LKW mit 66 Mängeln angehalten

Kickl will Neuwahlen

Auch SPÖ bereit