Hundeattacke auf Pensionistin!

(01.11.2013) Schock für eine Pensionistin in Knittelfeld in der Steiermark: Sie wird von einem Schäferhund in den Hinterkopf gebissen! Die Frau geht gerade mit ihrem kleinen Mischlingshund spazieren. Dann steigt ein anderer Hundehalter mit seinem Schäferhund aus dem Auto aus. Als dieser den Hund der 71-Jährigen sieht, dreht er durch. Maximilian Ulrich von der Polzei:

"Der Hund hat sich dann vom Hundehalter losgerissen und auf den Hund der Pensionistin gestürzt. Beim Versuch, ihren Hund zu schützen, wurde die Pensionistin am Hinterkopf gebissen und hat Verletzungen unbestimmten Grades erlitten."

Die Pensionistin ist nach der Erstversorgung ins LKH Judenburg eingeliefert worden.

Landtagswahlen in Tirol

Das vorläufige Endergebnis

Baby-News bei den Baldwins

Kind Nummer sieben ist da

FPÖ-Wahlbeisitzer streiken

Wegen FFP2-Masken

Alkounfall: Brennendes Auto

21-Jähriger gerettet

Flugzeuge stoßen zusammen

Zwei Tote in Deutschland

Wieder Drohung mit Machete

Diesmal in Vorarlberg

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste