Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

(24.11.2020) Pitbull Terrier attackiert 16-Jährigen in Villach! Der Hund hat den Jugendlichen gestern Abend in einer Wohnung plötzlich angefallen und in den Unterschenkel gebissen. Für die Attacke hat es laut Polizei keinen offensichtlichen Grund gegeben. Der vierjährige Hund gehört dem Bruder des Teenagers.

Das Opfer wurde erstversorgt und dann ins Villacher Landeskrankenhaus eingeliefert. Gegen den 30-jährigen Hundebesitzer wird Anzeige erstattet.

(lk/APA)

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"

EMA prüft Thrombosefälle nach

Johnson & Johnson-Impfung

WHO empfiehlt keinen Wechsel

zwischen Impfstoffen