Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

(24.11.2020) Pitbull Terrier attackiert 16-Jährigen in Villach! Der Hund hat den Jugendlichen gestern Abend in einer Wohnung plötzlich angefallen und in den Unterschenkel gebissen. Für die Attacke hat es laut Polizei keinen offensichtlichen Grund gegeben. Der vierjährige Hund gehört dem Bruder des Teenagers.

Das Opfer wurde erstversorgt und dann ins Villacher Landeskrankenhaus eingeliefert. Gegen den 30-jährigen Hundebesitzer wird Anzeige erstattet.

(lk/APA)

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken

Baby mit Baby im Bauch!

Extrem selten

Chef darf Impfung verlangen!

Auch bei uns möglich

Rettung aus überhitztem Auto

Hund in kritischem Zustand