Hundebiss: Nasenspitze angenäht

(12.07.2018) Chirurgische Meisterleistung am LKH Graz. Bei der Fellpflege beißt ein Terrier seinem Frauchen plötzlich die Nasenspitze ab. Dank einer gut funktionierenden Rettungskette wird die Frau schnell operiert. Mit einem Faden, der dünner als ein Haar ist, können die Ärzte die Nasenspitze tatsächlich wieder annähen.

Chirurg Raimund Winter:
“Es war ein sehr schwieriger Eingriff. Die Gefäße sind ja unglaublich klein und daher auch schwer zu identifizieren. Aber der Eingriff ist geglückt, der Frau geht es gut.“

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich

Dieses Symptom? Bleib daheim

Das empfiehlt Virologe Drosten

CoV-Studie: Blutplasmatherapie

zeigt keine Wirkung

2020: Weniger Motorrad-Tote

Corona sorgt für Rückgang

Schafft man Durchimpfungsrate?

"Jetzt braucht es Vorbilder"

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich