Hundebiss: Nasenspitze angenäht

(12.07.2018) Chirurgische Meisterleistung am LKH Graz. Bei der Fellpflege beißt ein Terrier seinem Frauchen plötzlich die Nasenspitze ab. Dank einer gut funktionierenden Rettungskette wird die Frau schnell operiert. Mit einem Faden, der dünner als ein Haar ist, können die Ärzte die Nasenspitze tatsächlich wieder annähen.

Chirurg Raimund Winter:
“Es war ein sehr schwieriger Eingriff. Die Gefäße sind ja unglaublich klein und daher auch schwer zu identifizieren. Aber der Eingriff ist geglückt, der Frau geht es gut.“

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen