Hundebiss: Nasenspitze angenäht

(12.07.2018) Chirurgische Meisterleistung am LKH Graz. Bei der Fellpflege beißt ein Terrier seinem Frauchen plötzlich die Nasenspitze ab. Dank einer gut funktionierenden Rettungskette wird die Frau schnell operiert. Mit einem Faden, der dünner als ein Haar ist, können die Ärzte die Nasenspitze tatsächlich wieder annähen.

Chirurg Raimund Winter:
“Es war ein sehr schwieriger Eingriff. Die Gefäße sind ja unglaublich klein und daher auch schwer zu identifizieren. Aber der Eingriff ist geglückt, der Frau geht es gut.“

2-fache Mutter vergiftet

Ex-Mann tötet Frau

Wohnen, Mieten, Betriebskosten

AUT: 30 % haben Geldprobleme

Putin im Vergeltungsmodus

Angriffswelle gegen Ukraine

Shiffrin und das "Radfahren"

Peinliche Interviewpanne

Afghanische Frauen aufnehmen!

Fordern Frauen aus Österreich

Lehrer in Graz verhaftet

Nacktbilder von Schülern

Linz: Leiche in Donau gefunden

Radfahrer schlägt Alarm

Fiaker schlägt auf Pferd ein

Tier liegt hilflos am Boden