Hundehäufchen als Dessert!

(24.06.2017) Wie wär‘s mit einem Hundehaufen zum Frühstück? Natürlich schmeckt der eh süß! In Thailand, Bangkok gibt es jetzt täuschend echt aussehende Hundehäufchen als Süßspeise. Die Erfinderin kommt mit der Herstellung der Desserts kaum hinterher. Sie besteht aus Kokosmilch, Gelatine und Lebensmittelfarbe. Sie habe ewig an Formen probiert. Dann hat sie ein Kunde auf die Idee mit den Haufen gebracht, er wollte etwas Ungewöhnliches. Das gibt’s jetzt – die Hundehaufen werden vor Ort und im social web gehypt!

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los