Hundehasser streut Nagelköder

Hund Pfote

Warnung vor einem Hundehasser im südsteirischen Wildon. Eine Hundebesitzerin hat in ihrem Garten einen tödlichen Köder gefunden. Ein Unbekannter hat ein mit Nägeln gespicktes Wurststück über den Zaun geworfen. Der Hund hat es aber zum Glück nicht gefressen.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:
“Leider kommt es immer wieder in dieser Gegend zu solchen Vorfällen. Letztes Jahr wäre ein anderer Hund an einem Giftköder beinahe gestorben. Also bitte die Augen offen halten.“

Hirscher: Slalom-Weltcup #6!

Alles zum City-Event in Stockholm

Betrüger erbeuten 178.000 €

Bitte warn deine Oma

Kakerlake im Flugzeug-Essen

Na Mahlzeit!

Mann zerrt 16-Jährige auf Feld

wollte Entführung nachspielen

Karl Lagerfeld ist tot

Ein Nachruf

Karfreitag: halber Feiertag!

ÖVP und FPÖ einig